Finden Sie frühzeitig heraus, welche Ihrer Arbeitsabläufe oder Geschäftsideen das größte Potential zur Nutzung &Kommerzialisierung haben. Unser Ansatz LinnoIT setzt Lean Innovationen mittels IT schnell und hochwertig um.

Aus dem Projektgeschäft heraus haben wir die einzigartige Methode„LinnoIT“ entwickelt. LinnoIT steht für auf IT basierendenLean Innovationen. Mit dieser Methode lassen sich IT Innovationenumsetzen und bewerten.Mit LinnoIT bieten wir unseren Kunden und Partnern ein Vorgehensmodellund zugleich einen IT-Baukasten an.So haben wir eine Grundlage, um in kurzer Zeit hochwertigeIT-Demonstratoren für den benutzerzentrierten Designprozesszur Verfügung zu stellen. Gemeinsam nutzen wir den IT-Demonstrator,um wichtige Entscheidungen abzuleiten, bevor es an dieKommerzialisierung der IT Innovation geht.

5 Schritte zum Erfolg

So funktioniert LinnoIT

  • 1. Briefing & Erster Prototyp

    Jede Innovation ist individuell. Ebenso individuell wie die Firmen, mit denen wir daran arbeiten. Deshalb ist es für uns von grundlegender Bedeutung im ersten Schritt die Vision unserer Kunden und die Anforderungen an das gemeinsame Vorhaben kennen zu lernen. Mit funktionsfähigen Prototypen können wir bereits während des Briefings die ersten Details der Software-Lösung verstehen und eine kundenspezifische Strategie entwickeln.

  • 2. Ablaufplan & zweiter Prototyp

    Von der Analyse des Briefings aus erarbeiten wir dann einen Ablaufplan. Je nach Projekt können wir Dienstleistungen und Lösungen anbieten, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Anschließend stellen wir das passende Team zusammen, welches dann gemeinsam den Prototyp weiterentwickelt.

  • 3. Design & Development an der laufenden Software-Lösung

    Bei der Entwicklung einer Softwarelösung ist für uns die Ausgewogenheit neuen Technologien und einfallsreichem Design wichtig. Um ein noch besseres Benutzererlebnis (UX) zu erreichen, analysieren wir unsere Ergebnisse kontinuierlich mit den Nutzern.

  • 4. Demo & Test

    Mit unseren Prototypen bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit ihre Ansprüche an die Software anhand von Demoversionen bis ins kleinste Detail zu definieren. In der Test- und Überprüfungsphase verifizieren wir immer wieder die Funktionalität und die Informationsarchitektur mit Benutzern (Usability Test), um sicherzugehen, dass wir das bestmögliche Resultat erzielen.

  • 5. Launch

    Nach endgültiger Zustimmung und Abnahme wird die Software freigeschaltet und gelauncht. Gerne begleiten wir unsere Kunden beim gestaffelten Start der Software, dem Betrieb und der Weiterentwicklung.